TEAM
Unternehmen sind die Summe ihrer Mitarbeitenden und ihrer gelebten Werte. Bei Trihow wird eine Kultur gelebt, welche Menschlichkeit, Sinnhaftigkeit und Vielfalt ins Zentrum stellt. Mach dir ein Bild von unserem Team:
Jobs:
Werde Teil von unserem Team
Sales-Power (80-100%)
Hey, möchtest du mit uns gemeinsam grosses Bewegen und neue Kunden von unserer Lösung begeistern?
Bewirb dich!
Projekt-Power (40-100%)
Bist du ein Macher-Typ? Liebst du es zu planen und bist ein Organisations-Talent? Wir haben eine Aufgabe für dich.
Bewirb dich!
Initiativ-Bewerbung (40-100%)
Du bist bereits einen Schritt voraus und schneller als unser nächstes Stelleninserat? Eigeninitiative spricht für dich!
Bewirb dich!
Unser Team
CEO & Operations Management
Pascal Scherrer
Pascal ist gelernter Konstrukteur mit einem Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen | Innovation und einem Master of Science in Engineering mit Vertiefung in Business Engineering. Er fokussiert sich in seiner Forschung auf kundenzentrierte 3D-Usability und Business-Ökosystem-Design. Dabei interessiert ihn sowohl die analoge, haptische Welt als auch die digitale Welt der Tools. Zudem überwacht er die Trends in den Bereichen Mixed, Virtual und Augmented Reality und moderne 3D-Tools.
Seine Freizeit verbringt er auf seinem übermotorisierten Monsterbike, in einem tropfnassen Neoprenanzug in wunderbaren Wasserwelten oder mit dem Rucksack in einem fremden Land.
Projektleiterin
Jennifer Sinha
Als Zahlenmensch hat Jenny zuerst eine Lehre als Kauffrau bei einer Bank absolviert. Danach hat sie einige Jahre in dieser Branche gearbeitet und dabei Erfahrungen im Verkauf und der Kundenberatung gesammelt. Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und dem Wunsch nach mehr Dynamik hat sich Jenny für ein Studium als Wirtschaftsingenieurin | Innovation entschieden. Nachdem sie Trihow bereits während ihrer Industriearbeit kennenlernen durfte, hat es sie nach dem Studium wieder hierhin verschlagen. Sie ist für Beratung und Verkauf zuständig und wickelt eigene Projekte mit Kunden direkt ab.
Erholung und Ausgleich findet Jenny beim Reisen und Kennenlernen anderer Länder und Kulturen – am liebsten mit Rucksack und Camper. Aufgrund ihrer Leidenschaft für gutes Essen versucht sie sich immer wieder in der Küche. Vor allem süsse Kreationen haben es ihr angetan, wo sie ihrer Kreativität beim Backen freien Lauf lassen kann.
Innovation & Strategy Expert
Thomas Distel
Nach seinem Masterstudium in Political and Economic Philosophy leitete Thomas mehr als zehn Jahre lang erfolgreich ein Unternehmen in der Sportartikelbranche mit kundenorientiertem Unternehmergeist. Dabei waren Innovations- und Digitalisierungsprozesse genauso Kernkompetenzen wie die erfolgreiche Umsetzung von Emotionen und Erlebnissen im Geschäftsalltag, die zur marktführenden Stellung führten.
Bei Trihow implementiert Thomas innovative Lösungen, indem er komplexe Geschäftsprozesse kundennah in die reale Welt umsetzt. Dabei verbindet er die strukturierte und analytische Herangehensweise der Philosophie und Logik mit seiner Erfahrung in der Unternehmensführung und dem Sport.
In seiner Freizeit ist Thomas gerne sportlich aktiv und oft in den Bergen anzutreffen. Wandern, Skifahren, Bouldern und Unihockey gehören zu seinen bevorzugten Sportarten. Seine Liebe zur Kulinarik lebt er beim Kochen und Geniessen aus. Beim Reisen kann Thomas sein kulturelles Interesse optimal mit sportlicher Aktivität und gutem Essen verbinden.
Projektleiter & Konzeption
Silvan Bitterli
Als gelernter Polymechaniker in einem KMU ist Silvan ein begeisterter Handwerker. Nach der Ausbildung, dem Militär und einer längeren Reise absolvierte er ein Studium als Wirtschaftsingenieur | Innovation mit der Vertiefung Mechanical Engineering. Dabei begeisterte er sich immer mehr für das Human-Centered Design und fokussierte darum sein Studium und seinen Werdegang auf den Bereich Produktdesign. Trihow hat er sich angeschlossen, weil er Herausforderungen liebt und in vielen Bereichen neue Erfahrungen sammeln möchte.
Ein Ausgleich zur Arbeit findet der langjährige Leichtathlet beim Joggen in der Natur. Die Berge gehören das ganze Jahr dazu und im Sommer ist er oft im Sand beim Beachvolleyball zu finden. Die Leidenschaft für das Zeichnen und Skizzieren entdeckte er während seinem Studium neu.
Projektleiter & Konzeption
Ivo Stucki
Nach dem ersten Kaffee am Morgen kümmert sich Ivo um die Abwicklung unserer Projekte und die Gestaltung unserer Produkte. Dabei greift er auf 10 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von elektromechanischen Produkten zurück. Das userzentrierte Vorgehen ist dabei für ihn ausschlaggebend. Die benötigten Methoden und Werkzeuge lernte er «on the job» und in seinem Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen | Innovation.
Ivo liebt durchdachte Produkte, die durch eine gute Usability und ein ansprechendes, minimalistisches Design überzeugen. Aus diesem Grund hält er stetig Ausschau nach neuartigen Verfahren und Materialien, die neue Gestaltungsfreiheiten bieten.
Berge. Snowboard. Kaffee. Bücher. Konzerte. Musik. Meer. Dies sind nur einige Begriffe, die sein Herz neben dem beruflichen Alltag schneller schlagen lassen.
Rechnungswesen & Back Office
Stacy Yang
Ich stamme aus der Provinz Liaoning in China, wo ich Wasserversorgung und Entwässerungstechnik studierte. Bevor ich mich für die Administration entschied, führte mich mein Weg durch verschiedene Berufe.
Da ich eine sehr wissbegierige und ehrgeizige Person bin, gebe ich immer mein Bestes für mich selbst und für die Firma. Ich lerne und verbessere mich ständig, um aus meinen Schwächen Stärken zu machen.
Bei Trihow bin ich für die grafische und organisatorische Zusammenfassung der eingehenden und ausgehenden Zahlungsvorgänge verantwortlich. Da mir das Arbeiten mit Zahlen immer viel Freude bereitet hat, macht es mir großen Spaß, ein Teil von Trihow zu sein.
In meiner Freizeit sammle ich gerne Vintage-Modeschmuck und liebe es, selbstgekochte chinesische Spezialitäten zu kochen und zu essen.
Founder & Wegweiser
Beat Knüsel
Beat ist interdisziplinärer Erfinder, Gründer und Dozent an verschiedenen Hochschulen. Seine Forschungsgebiete sind Business Innovation und Human-Centered Service Excellence. Als studierter Elektroingenieur mit Nachdiplomstudium in Mikroelektronik, Software Design und Betriebswirtschaft hat er die gesamte Kette von R&D bis ins Top-Management erlebt. Mit seiner bisherigen Beratungsunternehmung ErfolgPlus begleitet er Firmen in der Digitalen Transformation. Im Startup Trihow erforscht er die Nutzung von smarten, haptischen Hilfsmitteln im Design-Thinking-Umfeld.
Beat holt sich Inspiration und Energie in der Natur und bei seiner Familie mit drei bald erwachsenen Kindern.
Project Specialist
Moritz Aufdenblatten
Der Karriereweg von Moritz begann mit einer Ausbildung zum Kaufmann bei einem Handelsbetrieb. Nach über 4 Jahren Erfahrung in der Handelsbranche beschloss er, auf der Suche nach neuen Abenteuern, eine Reise durch Mittelamerika zu unternehmen. Während dieser Zeit wurde ihm klar, dass er sich dafür interessierte, die Bedürfnisse, Einstellungen und Entscheidungsverhalten von Konsument:innen zu verstehen. Dies führte ihn dazu, nach seiner Rückkehr ein Studium als Wirtschaftspsychologe zu beginnen.
Während seines berufsbegleitenden Studiums arbeitete Moritz als Projektmanager in EU-finanzierten Forschungsprojekten. Dabei entdeckte er seine Leidenschaft für das Projektmanagement und die Schaffung von Freiräumen für eine erfolgreiche Teamarbeit.
Als Projektleiter bei Trihow ist Moritz für die Planung, Koordination und Umsetzung von Kundenprojekten verantwortlich.
In seiner Freizeit spielt Moritz gerne Handball und findet Ausgleich durch Reisen und das Entdecken neuer Länder und Kulturen. An den Wochenenden engagiert er sich mit grosser Leidenschaft in kulturellen Projekten oder geniesst ein kühles Bier mit Freunden.
Software Development Web
Lukas Knutti
Lukas hat eine abgeschlossene Ausbildung als Informatiker bei einem grossen Medienhaus im Sack. Danach wollte er sich von der Medienbranche distanzieren und hat bei Trihow Fuss gefasst. Denn das Trihow-Prinzip hat ihn schneller, als er sich denken konnte, in seinen Bann gezogen.
Bei Trihow ist Lukas der Web-Experte, vom Frontend bis zum Backend. Bei allem, was mit dem Web zu tun hat, ist Lukas zuhause. Dabei beachtet er stets das Konzept von Trihow: der Mensch soll immer im Mittelpunkt stehen. Durch seine fundierte und bereitgefächerte Ausbildung hat er ein sehr gutes Verständnis der technischen Möglichkeiten und kann so neue Opportunitäten entdecken und für die Weiterentwicklung der Trihow-Produkte einsetzen.
Seine Freizeit verbringt Lukas am liebsten draussen – sei es beim Pässefahren mit seinem Bike oder beim Entdecken der Schweizer Berge. Zur Abwechslung geniesst er aber auch gerne mal ein paar Stunden am Schiessstand oder mit einem kühlen Bier. Und wenn ihn die Innovation packt, findet man ihn auch gerne mal einige Stunden beim Prototyping diverser Webapplikationen.
Sales & Innovation
Philippe Theiler
Verständnis für sein Gegenüber waren seit klein auf das grosse Ass im Ärmel von Philippe. Dank unterschiedlichen Erfahrungen in den Bereichen Marketing und Verkauf steht für Philippe das Kundenbedürfnis immer im Zentrum. Egal ob Dienstleistung oder Produkte, international oder lokal.
Die fachlichen Kompetenzen eignete sich Philippe stets on-the-job an. Er rockte sich zudem durch unterschiedliche Ausbildungen, damit er stets auf Augenhöhe mit seinen Gesprächspartnern ist.
Philippe geht gerne aktiv, vielseitig und gesellig durchs Leben. Freundschaften verbindet er gerne mit sportlichen Aktivitäten - sei dies auf dem Fussballplatz, auf dem Tennis Court oder in der Natur.
Production & Co-Founder
Nicolas Keller
Nicolas war sich schon während seiner Lehre als Polymechaniker bewusst, dass er weiterhin den technischen Weg gehen wird. Zusätzlich interessierten ihn mehr und mehr auch die wirtschaftlichen Aspekte eines Unternehmens. Deshalb absolvierte er den Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen | Innovation. Durch seine Bachelorthesis kam er zu Trihow, wo er sich direkt in das Team eingliederte. Nicolas ist für die Produktion der Hardware und das Testing von Soft- und Hardware bei Trihow zuständig und somit an der Produktoptimierung beteiligt. Er ist ausserdem als Projektleiter verantwortlich für die Realisierung anspruchsvoller Projekte.
Nach der Arbeit findet man ihn oft beim Schrauben an seinen Autos oder draussen in der Natur.
Innovation & Marketing
Harry Hofstetter
Harry beschäftigt sich mit Transformations-Prozessen im Bereich Marketing und Retail. Die Leidenschaft für menschenzentrierte Lösungsansätze fand er im Studium der Sportwissenschaften, insbesondere der Sportpsychologie, sowie bei seinen Tätigkeiten beim grössten Schweizer Sport Retailer Ochsner Sport. In den vergangenen Jahren untersuchte er im Bereich «Experience Marketing» neue Trends und Innovationen. Seine Erkenntnisse publizierte er jährlich im Experience Marketing Trend Report und hielt dazu verschieden Key Notes und Workshops. Für Trihow denkt er in neuen Kundenlösungen und inspiriert sein Umfeld mit hybriden Perspektiven.
In seiner Freizeit lässt sich Harry gerne durch Bücher, Podcasts oder Vorträge von Innovatoren wie beispielsweise Bertrand Piccard inspirieren oder sucht den Ausgleich mit Freunden auf dem Tennisplatz, in den Bergen oder auf Reisen.
Kontakt
Trihow AG
Grundstrasse 4a, 6343 Rotkreuz Telefon +41 76 284 45 16
info@trihow.com